Industrie & Gewerbe

Eisengießerei für hand- und maschinengeformten Grauguss

Eisengießerei für hand- und maschinengeformten Grauguss

Ein Traum von einem Lost Place und so unberührt! ♥ Die Öfen sind erloschen, das Eisen erkaltet … Diese, auf die Fertigung von Grauguss spezialisierte Eisengießerei, beschäftigte in Spitzenzeiten mehr als 200 Facharbeiter. Aber der Druck der Billigkonkurrenz aus dem … Weiterlesen

Alte Wellpappenrohpapierfabrik

Alte Wellpappenrohpapierfabrik

Diese Papierfabrik in einer Kleinstadt blickt auf eine lange Tradition zurück. Ende des 19. Jahrhunderts war das wunderschöne Gebäude, samt angrenzenden Hallen, im Besitz einer bekannten jüdischen Familie, bevor diese im zweiten Weltkrieg enteignet wurde.  Nach dem Krieg wechselte die … Weiterlesen

Fabrik für Dachziegel und Steinzeugartikel

Fabrik für Dachziegel und Steinzeugartikel

Diese Fabrik für Dachziegel blickt auf eine lange Geschichte zurück. Erbaut im Jahre 1865 wurden zunächst die Ziegel noch an der Luft getrocknet. Erst mit einem Besitzerwechsel im Jahre 1920 und der Anschaffung von Brennöfen sowie einem Ringofen wurde eine … Weiterlesen

Sägewerk/Fabrik für Holzimprägnierung

Sägewerk/Fabrik für Holzimprägnierung

Und wieder ist ein Stück Stadtgeschichte verschwunden. Diese Gebäude gehören seit wenigen Wochen der Vergangenheit an. 1923 wurde auf dem riesigen Grundstück ein Sägewerk samt Kesselhaus errichtet, welches später auch Holz imprägnierte. Mitte der 1950iger Jahre kamen noch einige Holzschuppen dazu, die … Weiterlesen

Medical Supply Store

Medical Supply Store

Lang lang ist es her, dass hier medizinische Produkte und Arzneimittel lagerten und an die Kunden verschickt wurden – jetzt bietet sich hier nur noch ein trauriger Anblick einer ruinöser Fläche. Die Büros nebst Lagerhallen stehen alle leer und warten nun … Weiterlesen

Letzte Zeitzeugen des ehem. Schalker Vereins

Letzte Zeitzeugen des ehem. Schalker Vereins

Der Schalker Gruben- und Hüttenverein wurde 1872 gegründet. Auf dem Werksgelände fanden sich später sechs Hochöfen in denen Roheisen produziert wurde. Vor dem Ersten Weltkrieg galt der Schalker Verein als größte Eisengießerei auf dem Kontinent. Zur Blütezeit des Hüttenwerkes arbeiteten … Weiterlesen

Die kleine Eisengießerei

Die kleine Eisengießerei

Dieser kleine Familienbetrieb steht schon lange leer. Anfang der 1990er Jahre fand der letzte Guss statt – der alt eingesessene Betrieb konnte den großen Gießereien nicht mehr Paroli bieten. Nach dem Abbau des Ofens und der Veräußerung eines Großteils der Gerätschaften, … Weiterlesen

Schank- & Speisewirtschaft Feldschlösschen

Schank- & Speisewirtschaft Feldschlösschen

Schluß, aus und vorbei! – Die traditionsreiche Gaststätte „Feldschlösschen“ musste nach 189 Jahren (erbaut 1824) seine Pforten für immer schließen und wird nun abgerissen. Damit verschwindet wieder ein Stück Kneipenkultur, der Treffpunkt vieler ortsansässiger Vereine wird abgerissen. Ich hatte das … Weiterlesen

Postverteilzentrum

Postverteilzentrum

Irgendwo im Nirgendwo einer deutschen Stadt … ein verlassenes Postverteilzentrum. Viele Gerätschaften wie z.B. die Förderbänder und Sortiermaschinen wurden bereits abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut.  – Hier bringt keiner mehr seine Post auf die große Reise. Obwohl das Gebäude … Weiterlesen

Alte Zuckerfabrik

Alte Zuckerfabrik

Nur noch die kläglichen Reste von vier Maschinen, etwas Mauer und ein Teil einer kleinen Transportbahn erinnern noch an die einstige Zuckerfabrikation in Funchal … doch das ist längst vergessen. Im 15. und 16. Jh., als der Zucker aus Madeira … Weiterlesen

Papierfabrik H.

Papierfabrik H.

Wahrscheinlich einer der bekanntesten Lost Places hier in NRW und genauso schlechte dürfte auch mittlerweile der Ruf dieses Ortes sein. Vandalen, Kabeldiebe und Geschmiere an den Wänden haben nicht mehr viel übrig gelassen. Die Scheiben sind alle zerstört, die Produktionsstätten … Weiterlesen

Fischfabrik

Fischfabrik

Und noch ein Zufallsfund in Portugal 😉 Mitten im alten Hafengelände von Porto steht diese alte, abgebrannte Fischfabrik. Nur die Reste der Holzvertäfelung lässt erahnen wie schön sie einst gewesen sein muss. Ein Einheimischer erzählte mir, dass dies mit der … Weiterlesen

Fabrica cerâmica de Oliveira do Bair

Fabrica cerâmica de Oliveira do Bair

Ein Zufallsfund in Portugal! Am Straßenrand stand die alte „Fabrica cerâmica de Oliveira do Bair“. Alle Anschein nach hat ein großes Feuer sie vor ein paar Jahren dahin gerafft. Viel ist nicht mehr übrig geblieben und es läßt sich nur … Weiterlesen

Fabril Sulfato de Cobre

Fabril Sulfato de Cobre

Hier ein kleiner Zufallsfund aus Portugal. Diese kleine Kupfersulfat-Fabrik lag am Wegesrand. Augenscheinlich gehörte sie einst zu den größten Handelskonzernen „Fabricas no Barreiro“ aus Brasilien, die viele Produktionsstätten u.a. auch in Portugal unterhielt. Nähere Informationen habe ich leider nicht. Würde … Weiterlesen

Gerberei und Lederriemenfabrik

Gerberei und Lederriemenfabrik

Die Geschichte dieser alten Gerberei und Lederriemenfabrik reicht fast 145 Jahre zurück. 1853 der damalige Besitzer die Erlaubnis zum Betrieb einer Lohgerberei. So entstanden in den Jahren neben einem Farbhaus/Trockenspeicher auch ein Kesselhaus/Kontor- und Imprägnierhaus. Das Unternehmen expandierte zusehends. Aber … Weiterlesen

La Textile de Pepinster

La Textile de Pepinster

Ein weiteres Beispiel der längst verstorbenen Textilindustrie in Belgien. Die 1838 erbaute Spinnerei (mit eigener Dampfmaschine) entstand in der Blütezeit der Textilindustrie und galt zu diesem Zeitpunkt als eine der größten ihrer Art. 1881 kam eine Kammgarnfabrik hinzu, und ab 1902 wurde … Weiterlesen

Textilfabrik G. (Teil 2)

Textilfabrik G. (Teil 2)

Bereits vor einigen Monaten wurde ich auf eine wunderschöne Textilfabrik aufmerksam, die einst eine wichtige Bedeutung in der Region am linken Niederrhein spielte. Aber seit ihrem Ende, im Jahre 2006, spielt diese nun überhaupt keine Rolle mehr und mutierte lange … Weiterlesen

Falzziegelwerk B.

Falzziegelwerk B.

Nicht mehr viel erinnert an die ruhmreiche Zeit dieses Falzziegelwerkes. 1899 gegründet war es damals eines der größten Privatunternehmen in der Region und produzierte spezielle und patentierte Ziegel und Dachpfannen.  Nach einem Brand in den 80’er Jahren baute man das … Weiterlesen

Baumwollspinnerei Furmans und Goeters

Baumwollspinnerei Furmans und Goeters

Fast 150 Jahre ist es her, dass die Gebäude errichtet wurden. Die Unternehmer Furmans und Goeters haben sie für ihre „Fabrik C. H. Goeters“ 1865 für ihre Baumwollspinnerei erbaut. Zu diesem Zeitpunkt erlebte die Textilindustrie am linken Niederrhein einen wahren … Weiterlesen

Lavoir et Carbonisage de Dolhain

Lavoir et Carbonisage de Dolhain

Lavoir et Carbonisage de Dolhain ist eine ehemalige Wollwäscherei. Hier wurde das Naturprodukt Wolle gewaschen und mit verdünnter Schwefelsäure bearbeitet (dem sog. Karbonisieren), bevor das Material von den eigentlichen Textilfabriken weiter verarbeitet wurde.  Leider ist von dem Gebäude nicht mehr … Weiterlesen

Maschinenfabrik Carl Wilden

Maschinenfabrik Carl Wilden

Viel ist nicht mehr übrig von der ehemaligen Maschinenfabrik Carl Wilden. Lediglich das alte Werkstattgebäude ist noch zu sehen und steht unter Denkmalschutz. Alles andere wurde bereits abgerissen. Leider gab es keine Möglichkeit das Gebäude von innen zu fotografieren. Das … Weiterlesen

Landschaftspark Duisburg-Nord by night

Landschaftspark Duisburg-Nord by night

Lost Places haben ihren ganz besonderen Reiz und besonders bei Nacht. Dank der tollen  Lichtinszenierung des britischen Künstlers Jonathan, im Landschaftspark Duisburg-Nord, lohnt sich ein Besuch für jedermann!!! Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein etwa 200 Hektar großer Landschaftspark rund um ein … Weiterlesen

Futtermittelhandel H.

Futtermittelhandel H.

Zugegeben, die guten Zeiten dieses Futtermittelhandels sind lange vorbei. Wurden hier noch bis vor einigen Jahren im großen Stil Futtermittel verkauft, sowie mit landwirtschaftlichen Produkten gehandelt, steht hier nun alles leer und wartet auf den großen Abriss. Bei meinem Besuch riecht … Weiterlesen

Gärtnerei Coenen

Gärtnerei Coenen

Anhand der Gärtnerei Coenen ist das Schicksal der Menschen in den Orten die vom Braunkohletageabbau betroffen sind leider gut zu sehen. Coenen war einst in Immerath ansässig. Die Geschäft florierte recht gut und viele Menschen kauften dort ihre Blumen und … Weiterlesen

Der verlassene Ziegenhof

Der verlassene Ziegenhof

Fürwahr gibt es auf Fuerteventura mehr Ziegen wie Einwohner und viele züchten auch Ziegen. Aber in den letzten Jahren zieht es die Züchter zurück  in die Stadt und sie überlassen die Tiere sich selber. Nur geschützt durch Wachhunde fristen sie … Weiterlesen

Der Teppichboden-Hersteller

Der Teppichboden-Hersteller

Nach mehr als 50 Jahren und in dritter Generation geführt, musste das traditionsreiche Textilunternehmen 2009 schließen. Der Hersteller von Teppichböden der Premiumklasse beschäftigte bis zuletzt 75 Mitarbeiter. Das Unternehmen, mit mehreren Standorten, zählte bei der Gründung 1950 zu den ersten … Weiterlesen

Bis der letzte Ziegel fällt – Abbrucharbeiten bei Niedieck

Bis der letzte Ziegel fällt – Abbrucharbeiten bei Niedieck

Etwas mehr als 3 Wochen nach meinem letzten Besuch zieht es mich wieder zurück zur Textilfabrik Niedieck. An den Ort, wo ich sooo tolle Aufnahmen eines ehemaligen Textilgiganten machen konnte. Was ist in der Zwischnezeit passiert? Wie sieht es dort … Weiterlesen

Textilfabrik Niedieck

Textilfabrik Niedieck

Hammer! Mehr als 42.000qm2 Fabrikgelände lagen vor mir und werden bald Geschichte sein. Um genau zu sagen in ca. 4 Wochen. Dann nämlich wird von dem einstigen Textilgiganten Niedieck nicht mehr viel übrig geblieben sein. Mehr als 2 Stunden hab … Weiterlesen

Die Blumenhalle

Die Blumenhalle

Sie liegt da ganz ruhig, mitten in der Innenstadt einer Kreisstadt – ein Schandfleck und doch ein Stück Geschichte. Wer hat hier nicht früher schon alles Blumen am Automaten gezogen? Sei es zum Muttertag, zum Geburtstag, als Entschuldigung, zwecks Trauer … Weiterlesen

Textilfabrik G. (Teil 1)

Textilfabrik G. (Teil 1)

Seit dem 17. Jahrhundert ist das Weberhandwerk in O. bezeugt. Im Jahre 1850 wurde zunächst eine Blaufärberei und Berufskleiderfabrik gegründet. 1879 wurde die hier gezeigte Textilfabrik gegründet. Die beiden Textilwerke prägten das Ortsbild, bildeten für viele Jahrzehnte den dominierenden Teil des … Weiterlesen

Altes Wasserwerk eines Stahlwerkes

Altes Wasserwerk eines Stahlwerkes

Hier nun eines meiner Lieblingsobjekte. Atemberaubend schön, obwohl bereits über 110 Jahre alt. Viel Spaß mit den Bildern 🙂 1908 wurde das Stahlwerk in W. gegründet. Mehr als 3000 Arbeitsplätze wurden so in dem kleinen Ort geschaffen. Relativ schnell erweiterte … Weiterlesen

Hüttenwerk in Meiderich

Hüttenwerk in Meiderich

Gearbeitet wird hier schon lange nicht mehr, dafür bleibt dieses Hüttenwerk aber der Nachwelt in seiner einzigartigen Form erhalten.  😀  Das frühere Hüttenwerk wurde 1901 von der damaligen „Rheinische Stahlwerke zu Meiderich bei Ruhrort“ gegründet. Die insgesamt fünf Hochöfen produzierten … Weiterlesen