Fun-Arena

„Sport macht Spaß. Die überdachte Spielfläche birgt die Möglichkeit für Fußball, Basketball, Handball, Badminton, Inlinen, Hockey etc.“ – Mit diesem Slogan warb die Stadt damals (2005) für die neu erbaute Fun-Arena. 

Noch nicht einmal 8 Jahre später warschon wieder alles vorbei, das Konzept ging nicht auf und seitdem fristet die Arena ein trostloses Dasein. Sprayer verschmierten die Wände und Vandalen zerschlugen alles was nicht niet- und nagelfest war. Traurig!