Dülken Unplugged 2018

Im 2-Jahresrhythmus findet im Ortsteil Viersen-Dülken ein Pop Event der besonderen Art statt.  Das Benefiz-Konzert in der Pfarrkirche St. Cornelius bietet Live-Acts mit Hauptaugenmerk auf Akustik und einer durch spektakuläre Illumination verstärktes Flair in dem größten Gotteshaus im Bistum Aachen. 

So stellte u.a. Gitarrist Timo Brauwers sein neues Solo-Album vor und der Düsseldorfer Pianist Thilo Schölpen erweiste mit seinem Programm „Kraftwerk Klavier“ den Elektronik-Pionieren seiner Heimatstadt die Reverenz. Bis spät in die Nacht lauschen Fans diesem einmaligen Ereignis.

Lichtspektakel Düsseldorfer Fernsehturm

Die atemberaubende Lichtshow am Düsseldorfer Rheinturm war mehr als eine Woche lang ein beliebtes Motiv in der Landeshauptstadt. Der „Rheinkomet“ wurde aus Anlass des 70. Landesgeburtstages von NRW auf dem Düsseldorfer Fernsehturm installiert und sorgte all abendlich für eine Lichtshow.

 

Wien – Die Stadt fürs Leben by night

Zusätzlich zum Album „Wien – Die Stadt fürs Leben by day“ gibt es auch ein paar wunderschöne Eindrücke dieser tollen Stadt bei Nacht.

Gerade in der Vorweihnachtszeit ist das Licht- und Farbenspiel gigantisch. Besonderes die Fahrgeschäfte im Prater erfahren so ihren ganz besonderen Reiz.  😛

Fotogalerie: Wien – Die Stadt fürs Leben by day

Farbenspiel im Lichtspieltheater K.

Lost Places haben ihren ganz besonderen Reiz, besonders wenn man sie mit Licht in Szene setzt. Dank der tollen  Lichtinszenierung des gemeinnützigen Vereins, bekommt dieses Lichtspieltheater einen ganz besonderen Touch.

Weitere Fotoserien über dieses Objekt:

 

Landschaftspark Duisburg-Nord by night

Lost Places haben ihren ganz besonderen Reiz und besonders bei Nacht. Dank der tollen  Lichtinszenierung des britischen Künstlers Jonathan, im Landschaftspark Duisburg-Nord, lohnt sich ein Besuch für jedermann!!!

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein etwa 200 Hektar großer Landschaftspark rund um ein stillgelegtes Thyssen-Hüttenwerk in Duisburg-Meiderich. Doch anstatt dieses alte Werk abzureisen wurde es für die Besucher zugänglich gemacht und ist mittlerweile einer der Ankerpunkte der Europäischen Route der Industriekultur sowie der Route der Industriekultur im Ruhrgebiet. Seit Dezember 1996 können Besucher das Highlight des Landschaftsparks erleben – allerdings erst abends. Dann taucht eine Lichtinszenierung das alte Hüttenwerk in ein faszinierendes Meer von Licht und Farbe.

Kölner Lichter 2014

Die Kölner Lichter dürften den meisten NRWlern ein Begriff sein. Der jährlich wiederkehrende Event zieht immer wieder die Massen nach Köln.

Kölner Lichter – Eines der schönsten musiksynchronen Höhenfeuerwerke verwandelt mit Feuerwerken, bengalischen Ausleuchtungen, Wasserfällen und hunderttausenden Wunderkerzen Köln in ein Flammen- und Farbenmeer.

In diesem Jahr habe ich es endlich geschafft eine Karte auf der Hohenzollernbrücke zu ergattern. Platz gut, Stimmung auch, aber … es ist gar nicht so einfach ein Feuerwerk zu fotografieren wie ich gedacht habe.

Braunkohle-Tagebau Garzweiler by day and night

Wer in NRW kennt ihn nicht, den viel gescholtenen Braunkohle-Tagebau Garzweiler? Immer wieder taucht er in den Medien auf, aber Hand aufs Herz: Wer hat sich diesen immensen Tagebau einmal aus der Nähe angeschaut? 

Das Abbaugebiet erstreckt sich zwischen den Städten Bedburg, Grevenbroich, Jüchen, Erkelenz und Mönchengladbach in Nordrhein-Westfalen. Benannt wurde der Tagebau nach dem Dorf Garzweiler benannt, welches in den 1980er-Jahren für den Tagebau umgesiedelt wurde. Viele Familien und Dörfer wurden seitdem umgesiedelt, aber dennoch ist es auch einmal interessant zu sehen, wie sich diese wahnsinnigen Schaufelradbagger durchs Erdreich „fressen“.